Unser Elternrat - Ohne Elternarbeit geht es nicht!

Unsere Aufgaben

Die Elternarbeit ist wichtig und notwendig. Wir engagieren uns für ein gutes Schulklima und ein lebendiges Miteinander von Schule und Eltern zum Wohle unserer Kinder.

Die Aufgaben des Elternrates sind:

  • Mitarbeit bei der Lösung von Konflikten im Schulleben
  • Aktivierung der Elternschaft zur Teilnahme an Projekten und Schulveranstaltungen
  • Bearbeitung aktueller Schulfragen
  • Information der Elternvertreter über aktuelle schulpolitische Fragen
  • Vertretung unserer Schule im Kreiselternrat

Im Sommer, kurz vor den Sommerferien, organisieren wir traditionell das Sommerfest.

Kontakt

Falls Sie mit Elternratsmitgliedern in Kontakt treten wollen, können Sie die entsprechenden Klassenlehrerinnen ansprechen oder uns eine E-Mail schicken:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Terminplanung Elternrat 2017/18

termine elternrat b 2017

Einladungen zu den Sitzungen erfolgen in der Regel 14 Tage vor dem Termin. Bis dahin eingereichte Wünsche und Vorschläge zur Tagesordnung werden bei der Planung berücksichtigt. Für kurzfristige Themenwünsche steht der Tagesordnungspunkt  "Verschiedenes" in begrenztem Umfang offen.

Für die umfangreiche Beschlussfähigkeit des Elternrats wird um möglichst regelmäßige Teilnahme gebeten. Entschuldigtes Fehlen ist bis spätestens 1 Std. vor Sitzungsbeginn dem Vorsitzenden oder der stellv. Vorsitzenden zu melden. Alles andere wird als unentschuldigtes Fehlen gewertet. Nach drei unentschuldigten Fehlterminen kann das Mitglied aus dem Elternrat abgewählt werden.

Kann ein Vollmitglied des Elternrats nicht an einer Sitzung teilnehmen, und kommt es zu einer Abstimmung, erhält eines der Anwesenden Ersatzmitglieder das Stimmrecht.